Bewertungskriterien für Schülerreferate

1. Gliederung

  • logische Strukturierung

2. Inhalt

  • konkrete Schwerpunkssetzung auf der Grundlage der Themenformulierung und der Erwartungen des Lehrers
  • Nachweis von Sachkenntnis und Hintergrundwissen (einschließlich Erklärung von Fach- und Fremdwörtern und Beantwortung von Zusatzfragen)
  • Vollständigkeit
  • Korrektheit

3. Sprache

  • deutlich, klar, verständlich
  • angemessene Betonung
  • Blickkontakt
  • freies Sprechen (Stichpunkte)
  • Rechtschreibung, Schriftbild

4. Mediengestützte Präsentation

  • Medien zur Veranschaulichung und zum Verständnis der Inhalte

5. Informationsnachweise

  • korrekte Angabe der Quellen- und Literaturnachweise