Fachschaft Physik

In der Fachschaft Physik arbeiten alle  Kolleginnen und Kollegen eng zusammen.

Der Unterricht findet in zwei Fachräumen statt, zwischen denen der Physik-Vorbereitungsraum liegt. Ein Unterrichtsraum ist als Experimentierraum ausgestattet, in dem alle Schüler ihre Experimentiergeräte am Platz in seperaten Tischen vorfinden.

                   
                   

 

Der zweite Physikraum ist als Hörsaal konzipiert und bietet optimale Möglichkeiten für die Beobachtung von Demonstrationsversuchen der Lehrer.

                                               

 

Seit Januar 2016 können wir im Experimentierraum ein interaktives Whiteboard nutzen und dadurch den Unterricht noch moderner, anschaulicher und interessanter gestalten.

Auch im Hörsaal ist moderne Technik durch Beamer mit Leinwand und einen großen TV-Monitor nutzbar. Alle Räume sind mit Internetanschluss versehen, so dass auch dort verfügbare Unterrichtsmaterialien effektiv eingesetzt werden können.

Das Fach Physik wird ab Klasse 6 bis Klasse 10 in jedem Jahrgang 2- stündig unterrichtet. In der Kursstufe ab Klasse11 kann Physik als Profilfach von den Schülern gewählt werden und wird dann 4 Stunden pro Woche erteilt.

Besonderen Wert legen alle Kollegen auf einen sehr anschaulichen und auf die Erfahrungswelt der Schüler bezogenen Unterricht. Dabei wird das selbständige Experimentieren der Schüler als Möglichkeit, neue Erkenntnisse zu gewinnen, in den Vordergrund gestellt.

Jedes Jahr vor den Weihnachtsferien pflegen wir unsere langjährige Tradition und fahren mit allen Schülern der Klassenstufe 7 ins phaeno nach Wolfsburg. Dort arbeiten unsere jungen Physiker in Workshops, die zum aktuellen Unterrichtsstoff ausgewählt werden und experimentieren mit großer Leidenschaft in der gesamten Ausstellung.

           
           

 

Für alle Schüler von Klasse 8-10 führen wir die von der Otto von Guericke Universität Magdeburg unterstützte Physikolympiade durch. Viele unserer Schüler erreichten dabei so hohe Punktzahlen, dass sie auch zur Landesolympiade eingeladen wurden und auch dort vordere Plätze errangen. Die Zusammenarbeit mit der Universität Magdeburg nutzten bisher mehrere Schüler, um in den Herbst- und Winterferien ein Experimentierpraktikum im Fachbereich Physik zu besuchen oder in den Sommerferien am Spezialistenlager Physik teilzunehmen.

Besonders stolz sind wir auch auf alle erfolgreichen Teilnehmer beim Wettbewerb Jugend forscht. Dort erzielten in den vergangenen Jahren Schüler unserer Schule in den verschiedensten Bereichen hervorragende Platzierungen und erhielten hoch dotierte Anerkennungspreise.