Besuch der Leipziger Buchmesse

 

 

Wir waren sehr beeindruckt von den zahlreichen Buchständen und ganz besonders von den Cosplayern.

           

Unsere ganze Klasse war sehr fasziniert von der Mangahalle, denn dort konnte man die Kultur Japans besonders nah spüren und kennenlernen. Überall standen Autoren, die ihre Bücher preisten, es fanden Gesprächsrunden statt und es gab jede Menge Besucher.

                                             

 

Auch im nächsten Jahr würden wir sehr gern wieder Leipzig und der Buchmesse einen Besuch abstatten. Herzlichen Dank an Herrn Lincke für die Organisation und die netten Eltern, die uns mit unserer Lehrerin Frau Fülle begleiteten.

Mareike Wendel und Anna Lincke

Fotos: Lena Elmenthaler

zurück